Ford C-Max
Wintercheck Ford
Mazda CX-5
Mazda 3
Mazda 2
Mazda 2
Ford Edge
Ford C-Max
Ford Ka

Tradition

  • Geschichte des Autohauses Artmaier

    Unser Unternehmen blickt nun schon auf eine langjährige und kundenorientierte Tätigkeit im Automobilbereich zurück.

  • Der Gründer

    Der Gründer

    Karl Artmaier wurde am 02.10.1882 in Deggendorf als einer von fünf Söhnen eines Eisenbahners geboren. Nach Absolvierung seiner Lehrzeit kam er 1899 als Mechanikergehilfe nach Bad Reichenhall.

  • 1900 Gründung eines Betriebes in Bad Reichenhall

    Karl Artmaier arbeitete mit seinem älterem Bruder Hans in einem Mechanikerbetrieb in Bad Reichenhall. Als dieser aus finanziellen Gründen schließen musste, gründete er mit seinem Bruder 1900 in der Kurstadt ein eigenes Geschäft.

  • 1904 Filiale in Freilassing wurde eröffnet

    Das Geschäft in Bad Reichenhall florierte so gut, dass Karl Artmaier 1904 mit nur 300 Mark erspartem Geld als Alleininhaber mit seiner Frau eine Filiale in der Hauptstrasse in Freilassing gründete. Am Anfang wurden im Haus Artmaier Fahrräder, Nähmaschinen und andere Artikel des täglichen Gebrauchs verkauft. Ab 1909 kamen auch Kraftfahrzeuge dazu.

  • 1908/1910 Karl Artmaier ist Besitzer des 1. Führerscheins

    Karl Artmaier war der 1. Besitzer eines Führerscheines im Landkreis Laufen. Er legte die Prüfung, wie aus den Akten hervorgeht, am 11. Juli 1908 ab – der Führerschein wurde am 7. Oktober 1910 ausgestellt. 1910 war Karl Artmaier auch der 1. Besitzer eines Autos in Freilassing!

    Bildergalerie
  • 1938 Anbau an die Werkstatt

    1938 wurde der Betrieb aufgrund der gestiegenen Anforderungen durch einen Anbau an die Werkstatt auf einen neuen, modernen Stand gebracht. Auch durch die Wirren des Krieges lies man sich nicht unterkriegen, danach ging es langsam und stetig wieder aufwärts.

  • 1946 Übernahme des Betriebes durch Tochter Käthe mit Ehemann August Hofmann

    1946 übernahm die Tochter Käthe zusammen mit ihrem Mann August Hofmann den Betrieb und führte ihn weiter. In den 50ger Jahren entschloss man sich, einen Händlervertrag mit der aufstrebenden Marke Ford zu schließen.

  • 1958 Neuerlicher Umbau des Betriebes

    Mit großem Fleiß und Mühe konnte das Geschäft neuerlich modernisiert und umgebaut werden.

    Bildergalerie
  • 1970 Übergabe an die Söhne Erich und Helmut Hofmann

    1970 wurde die Firma krankheitsbedingt an die Söhne Erich und Helmut Hofmann übergeben. Inzwischen wurde das Sortiment auf Waffen und Babybekleidung erweitert.

  • 1984 Neubau des Geschäftshauses – Trennung der Sparten

    1984 wurden durch den Neubau des Geschäftshauses die Sparten getrennt und Helmut Hofmann führte die Werkstätte, Erich das Baby-, Waffen- und Fahrradgeschäft weiter.

  • 1991 Übernahme des Geschäftes durch Helga Hofmann

    Altersbedingt schied Helmut Hofmann 1991 aus dem Betrieb aus – seine Frau Helga führte ihn als Geschäftsführerin bis 2000.

  • 2000 Neubau im Industriegebiet Süd Übernahme durch die Söhne Rainer und Thomas

    Am 01.06.2000 übernahmen die Brüder Thomas und Rainer Hofmann die Geschäftsführung von ihrer Mutter. Anfang Juli 2000 wurde das neu errichtete Firmengebäude im Industriegebiet Süd eröffnet. Am 01.01.2004 wurde neben der Marke Ford auch der Händlervertrag mit Mazda abgeschlossen.

    Bildergalerie
  • 2015 111-jähriges Firmenjubiläum Autohaus Artmaier in Freilassing

    Im Jahr 2015 begehen wir unser 111. Jahr in Freilassing und freuen uns schon heute darauf, dieses Jubiläum in gebührendem Rahmen mit Ihnen feiern zu können.